Sedanplatz 5  
32791 Lage  
Tel. 0 52 32 / 6 32 33  
oder 0 52 32 / 92 00 09
Fax 0 52 32 / 6 45 61 
buero.wissbrock@t-online.de
www.büro-wissbrock.de


















Doppelhaus auf großem Grundstück in Lage am Stadtrand
Für INVESTOREN und EIGENNUTZER auch eine Bebauung mit Mehrfamilienhäusern ist möglich.

Exposé-Nr. xxx-xx-W-247
Baujahr 1840+1990
Grundstücksgröße ca. 2717
Preis Auf Anfrage Euro

Lage:
Am Stadtrand von Lage, innerhalb eines ruhigen Wohngebietes im Ortsteil Hardissen,
liegt dieses große Grundstück mit 2 zusammen liegenden Wohnhäusern. Kindergarten,
Schule sowie ein Lebensmittelmarkt sind in fußläufiger Reichweite. Ebenso die
Haltepunkte des öffentlichen Nahverkehrs.

Nutzungsmöglichkeiten:
Das Grundstück und seine Bebauung bieten mehrere Nutzungsperspektiven.
Die derzeitige Wohnbebauung hat ca. 200 m² Wohnfläche und bedarf der Renovierung.
Ein zusätzliches Ausbaupotential von nochmals ca. 200 m² Wohnfläche ist im Dachgeschoss
des Fachwerkhauses vorhanden.
Gleichzeitig ermöglicht das Grundstück und der  Bebauungsplan nach Aufteilung noch ein
Mehrfamilienhaus mit 8 bis 9 Wohneinheiten zu errichten.
Auch ein Abriss und eine reine Nutzung für Mehrfamilienhäuser wäre denkbar. Hier sind 3 Häuser
mit jeweils 8 bis 9 Wöhneinheiten möglich.
Objektbeschreibung:
Die Bebauung besteht aus einem Fachwerkhaus aus Baujahr ca. 1840 sowie dem 1990
errichteten Anbau und Umbau. Das Dach wurde 1980 erneuert, das Leitungswesen, Strom-
Wasser- und Heizungsleitungen wurden 1990 aktualisiert.
Das Fachwerkhaus hat ca. 90 m² Wohnfläche und der Anbau ca. 110 m². Im Facherkhaus ist
ein Ausbaupotential von weiteren ca. 200 m² im Dachgeschoss vorhanden.
Weiterhin befinden sich auf dem Gelände 4 Garagen und diverse Unterstände, eine Werkstatt
von ca. 70 m² Fläche sowie ein Stallgebäude mit ca. 30 m² Fläche.
Die Heizung ist eine Öl-Zentralheizung, ein Energieausweis ist in Arbeit und liegt bei Besichtigung
vor. Die Objekte werden frei übergeben.
Sonstiges:
Das Grundstück wird über eine durch die Stadt Lage im Laufe diesen Jahres weiter führenden
Straßenausbau erschlossen. Hier müssen Erschließungsgebühren berücksichtigt werden. Nähere Auskünfte
hierzu erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Die Käufercourtage beträgt 3,57 % incl. Mehrwertsteuer.
Die Maklergebühr ist fällig und zahlbar bei Abschluss des Kaufvertrages.
Die Courtage gilt auch als verdient und ist fällig bei Abschluss eines Kaufvertrages
durch einen vom Interessenten informierten Dritten.
Die Angaben zu dem Objekt beruhen auf Aussagen der Verkäuferseite. Eine Haftung
hierfür können wir nicht übernehmen.

zur Druckansicht